Erntezeit

Die Schneckeninvasion in diesem Jahr hat deutliche Spuren hinterlassen. Umso mehr freut es uns, dass diese fixen Gesellen doch ein paar Früchte übersehen haben:

IMG_1743.JPG

IMG_1745.JPG

IMG_1741.JPG

IMG_1781.JPG

Gelöchert

Wie ich ja hier schon schrieb, sind wir im Löcher auf- und zumachen schon ziemliche Profis Diesmal hat es ein weiteres nerviges Pampasgras oder Bambuskram, also jedenfalls so etwas fisseliges Grünes getroffen. Zappelgras raus…

Bambus1Steinpuzzle legen….Bambus2Loch wieder zu. Fertich.

Holz vor der Hütte

Wenn man eine stetig Frierende an seiner Seite hat, ist der gebeutelte Mann immer auf der Suche nach Nachschub für die Kaminfüllung. Einige Abenteuer haben wir da schon hinter uns: ein Holzlieferant kippte uns seine verwurmten Zahnstocher kommentarlos auf den Hof und entschwand, ein anderer warf uns seine Holzpresslinge in den Schnee auf den Bürgersteig, nach dem der Vorschuss schon geblecht und die Insolvenz schon durch die Presse ging. Beim 3. Lieferanten klappte es dann, aber letztlich mussten wir jedesmal das mehr oder minder kostbare Gut von A…

Holz2…nach B schleppen… Holz1Eines schönen Tages ging es uns auf, daß wir von rauschenden Wäldern umgeben sind. Drei tapfere Semmeriner, ausgestattet mit Anhängern, Werkzeug und dem Segen des Försters begaben sich also an einem heißen Frühjahrsmorgen in den Wald und einer davon kam ziemlich geplättet mit einem äußerst beeindruckenden Haufen zur Hacienda zurück. Holz9 Weil solche Geräte ja nicht einmal mit gutem Willen in den Kamin passen, hat der Liebste die widerspenstigen, bockig verdrehten Teile zwischenzeitlich zu Kleinholz verarbeitet.

Holz5Der Winter kann kommen.