Upcycling

Alte, gammelige Beetbegrenzungen in Streifen gesägt und die guten Teile mit Verbindungsleisten zu einer kleinen Tischplatte (70×70) zusammengesetzt.

Ornellas happy end

Anfang Juni 2018 haben wir Ornella, eine der zurückgelassenen, halb verwilderten Nachbarskatzen in unsere Obhut übernommen, für die Kastration gesorgt und seither täglich 2x zu festen Zeiten gefüttert und an Menschenkontakt gewöhnt. Mittlerweile war sie fast immer pünktlich zur Stelle und holte sich – sobald der Magen voll war – ihre Kuscheleinheiten.

Heute, am 1. Mai, konnten wir sie endlich in ein neues, dauerhaftes Zuhause bringen: ein kleines Dorf in der Prignitz, Wiesen und Wald direkt hinterm Haus, Freigang nach Belieben, genau das Richtige für die Süße.

Alles Gute in der neuen Heimat!

Wisenkatz

Heute Abend klägliches Fiepen vom Nachbargrundstück, wo die ehemalige Nachbarin vor kurzem nach aktueller Zählung 7 Katzen zurückgelassen hat.
Anscheinend ist die Mutterkatze überfordert oder die Umbauarbeiten sind ihr zu laut oder weiß der Geier was.

Continue reading

Motivation

Ich denke, man müßte mit den Johannisbeersträuchern mal ein ernstes Gespräch führen: “Obstgehölze – Ertragserwartung und Realität”.